AWO Gesellschaft für Altenhilfeeinrichtungen mbH

Gegenstand der Gesellschaft ist die Förderung der Altenhilfe. Sie verwirklicht den Zweck insbesondere durch die Einrichtung und den Betrieb von Einrichtungen der Altenhilfe.

Im Handelsregister Köln unter der Nr. 5096 eingetragen verfolgt die Gesellschaft ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig und verfolgt in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Alleiniger Gesellschafter der AWO Gesellschaft für Altenhilfeeinrichtungen mbH ist der AWO Bezirksverband Mittelrhein e.V.

Mit Aufnahme ihrer Geschäftstätigkeit am 01.05.2005 hat die Gesellschaft drei Seniorenzentren des AWO Bezirksverbands Mittelrhein e.V. in ihre Betriebsträgerschaft übernommen. Weiter Einrichtungen folgten in den Jahren 2007, 2008 und 2009, so dass sich aktuell 13 Seniorenzentren in der Betriebsträgerschaft der Gesellschaft befinden.

Organe der Gesellschaft

  • Gesellschafterversammlung
  • Aufsichtsrat
  • Geschäftsführer

Organigramm

Finanzen

Durch Beauftragung einer unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft lässt die GmbH jährlich ihre Jahresabschlüsse prüfen und testieren.

Hier finden Sie die Jahresberichte aus unseren Einrichtungen zum Download:

Einrichtungsbericht 2014

Hier finden Sie unsere Lageberichte zum Download:

Lagebericht 2016 Lagebericht 2015 Lagebericht 2014 Lagebericht 2013 Lagebericht 2012 Lagebericht 2011 Lagebericht 2010 Lagebericht 2009